Get together-Fußballturnier der Klassen 5 und 7

Am Freitag, dem 20.09.2019, fand in der Jagsttal-Halle wieder einmal das Get together-Turnier statt, das jedes Jahr am Schulanfang ausgerichtet wird, um den Zusammenhang zwischen den neuen Fünftklässlern und ihren Paten aus der siebten Klasse zu stärken. Die insgesamt acht Teams trafen in spannenden Spielen aufeinander, bei denen unter vollem Körpereinsatz  um jede Torchance erbittert gekämpft wurde. Zur Entspannung gab es leckeres Essen von der Klasse 10b, die das Turnier nicht nur kulinarisch und organisatorisch verantwortete, sondern auch ein spannendes Rahmenprogramm mit Twister, Hockey oder Geschicklichkeitsspielen anbot.  Im Finale setzten sich dann die perfekt benannten Best Kickers aus den Klassen 5d/7d mit 2:1 gegen die Bobbycar-Gang durch. Die stolzen Sieger erhielten ihre Pokale und den verdienten Applaus der Schülerschaft des JSV.

 

Jagsttal-Schulverbund Möckmühl im digitalen Zeitalter angekommen

Seit diesem Schuljahr kommen die Schülerinnen und Schüler des Jagsttal-Schulverbundes in den Genuss von innovativem Unterricht, der durch den Einsatz digitaler Technik und Medien neu gedacht und gestaltet werden kann.

In den letzten beiden Kalenderjahren investierte der Schulverbund insgesamt über 100.000 Euro in die mediale und digitale Aufrüstung der Schule. Bereits das Ziehen notwendiger Kabeln sowie das Installieren grundlegender Technik verschlangen bereits einen Großteil der Kosten. Mit den modernen Whiteboards lassen sich beispielsweise klassische Unterrichtsinhalte nun interaktiv und gemeinschaftlich erarbeiten, ohne dass jeder Schüler einen eigenen PC benötigt. Die Dokumentenkameras ermöglichen es dem Lehrer zudem Arbeitsblätter, Versuche oder andere Vorgänge den Schülern im Klassenzimmer in Echtzeit so nahe zu bringen, als würde es jedem persönlich an seinem Platz gezeigt werden. Zudem können auch Grafiken, Bilder oder ganze Buchseiten ohne den weiteren Einsatz von Folien oder anderen Präsentationsmedien sofort und spontan im Unterricht eingesetzt werden. Zu den weiteren Neuerungen zählt neben den installierten Soundsystemen auch eine flächendeckendere Internetversorgung. Im Zuge der geplanten Generalsanierung wird es eine weitere Aufwertung der Klassenzimmer und des Schulgebäudes geben.