Beratungslehrer


Ich heiße Stephan Bez und bin seit 2011 an der Realschule Möckmühl, die mittlerweile eine Verbundschule geworden ist. Neben meiner Unterrichstätigkeit habe ich die Ausbildung zum Beratungslehrer absolviert und freue mich, diese Aufgabe für den Jagsttal-Schulverbund, das Jagsttal-Gymnasium und die Grundschule Bad Friedrichshall - Höchstberg - Untergriesheim übernehmen zu können.

Mein Angebot richtet sich vor allem an Eltern und Schüler, die insbesondere bei Fragen der Schullaufbahnberatung oder bei Schulschwierigkeiten (z.B. bei Konzentrationsproblemen, Verschlechterung schulischer Leistungen, Prüfungs- oder Schulangst, Teilleistungsschwächen etc.) Unterstützung und Hilfe brauchen.

Jeder kennt das: In scheinbar auswegloser Situation fühlt man sich ausgeliefert, verliert selbst den Überblick und sieht buchstäblich den „Wald vor lauter Bäumen“ nicht mehr. Als unvoreingenommener Gesprächspartner kann ich mich gemeinsam mit Ihnen/dir auf die Suche machen, um mögliche Lösungswege zu finden oder wenigstens die Lage zu verbessern.

Oftmals können auch diagnostische Verfahren wie Tests oder Fragebögen dabei hilfreich sein. Das Beratungsverfahren erfolgt immer in Abstimmung mit den Erziehungsberechtigten und beruht auf Freiwilligkeit, das heißt es werden nur die Schritte unternommen, die Sie/du selbst wollen/willst. Genauso wie Anwälte oder Pfarrer unterliege ich außerdem der Schweigepflicht, auch gegenüber Kollegen und der Schulleitung.

Kontaktieren Sie mich bitte entweder mit einer E-Mail an: beratungslehrer(at)JSV-Moeckmuehl.de oder schicken Sie mir einen an mich adressierten Brief ohne Absender mit Ihrem Anliegen und wie ich Sie erreichen kann (Jagsttal-Schulverbund, z.Hd. Stephan Bez)

Mit freundlichen Grüßen


Stephan Bez