Förderangebote


Förderangebot in Deutsch, Mathematik und Englisch

Wir fördern sowohl starke wie auch schwache Schüler in den Hauptfächern Deutsch, Mathematik und Englisch.
Im Realschulzug
setzen wir verstärkt auf individuelles Lernen im sogenannten Lernband. Die Schüler arbeiten an Wochenplänen und Lernaufgaben unterschiedlichen Niveaus. Sie werden dabei von Lehrern betreut und beraten.
Förderangebote gibt es verstärkt  in der Klassestufe  5 und 6, der sogenannten Orientierungsstufe.
In der Klassenstufe 9 und10 bieten wir als Vorbereitung auf die Prüfung Förderunterricht in Mathematik und Englisch.
Im Werkrealschulzug
erhalten die Schüler Förderunterricht in Deutsch, Englisch und Mathematik  in kleinen Gruppen. Förderunterricht findet hier durchgängig in allen Klassenstufen von Klasse 5 bis 9 statt.

Methodentraining und Lerntraining
Jeder Schüler absolviert während festgelegter Trainingswochen ein spezielles Übungsprogramm. In diesen sogenannten Kompaktwochen ist der normale Stundenplan außer Kraft gesetzt. Die Klassen beschäftigen sich mit dem Thema „Lernen lernen“ und trainieren Arbeitsmethoden, die im Unterricht zum Einsatz kommen.


Training der sozialen und und personalen Kompetenzen

STUPS ist ein Programm zur Stärkung der Selbstsicherheit und Selbstwahrnehmung, als Schutzfaktoren gegenüber verbaler und körperlicher Gewalt.
Die Jungen und Mädchen der Klasse 5 durchlaufen den Kurs in getrennten Gruppen an 7 Nachmittagen. Es erwartet sie ein abwechslungsreiches, spielerisches Programm, in dem Verhaltensregeln für kritische Situationen eingeübt werden.

In den Klassen 6 bis 10 durchlaufen unsere Schüler in jedem Schuljahr ein spezielles soziales Trainingsprogramm oder sie arbeiten in sozialen Projekten, um Verantwortung für sich, die Schule und ihr Umfeld zu übernehmen.