Jagsttal Schulverbund

Eine Schule - Zwei Bildungsgänge
Am Schulverbund werden gegenwärtig 6 Werkrealschulklassen und 19 Realschulklassen unterrichtet.
Wir bieten einen Werkrealschulzug, der am Ende der neunten Klasse zum Hauptschulabschluss führt und einen Realschulzug, der nach der zehnten Klasse mit dem Realschulabschluss endet.

Im pädagogischen Konzept unserer Schule  legen wir besonderen Wert darauf, jeden Schüler entsprechend seiner Begabungen gezielt zu fördern.  Der Schulverbund eröffnet uns viele Möglichkeiten auf die individuelle Entwicklung jedes Schülers einzugehen und die Zuteilung zu den einzelnen Schularten unbürokratisch dem jeweiligen Leistungsstand des Kindes anzupassen.
Oberstes Ziel unseres pädagogischen Handelns ist es, jedem Kind den bestmöglichen Bildungsweg zu sichern, entsprechend seiner Begabungen, Interessen und Talente.

Berufsinformationstag am Schulzentrum in Möckmühl

 

Der Berufsinformationstag zählt nun bereits seit mehr als 15 Jahren zu den festen Programmpunkten im Schuljahr und lockte auch in diesem Jahr wieder zukünftige Abschlussschüler und andere interessierte Besucher in die Ausstellungsräume. Die jährlich wachsende Anzahl an teilnehmenden Betrieben, Organisationen und Bildungseinrichtungen spricht für den Erfolg dieser Jobbörse.

TECademy bei Läpple in Heilbronn

 

Statt klassischer Unterricht am Jagsttal Schulverbund Möckmühl geht es für diesen Schultag zur Firma Läpple nach Heilbronn. In den achten und neunten Klassen des Realschulzweiges hinterlassen die Schüler und Schülerinnen an diesem Tag jeweils eine Lücke. Diese ganztägige Firmenerkundung ist die genehmigte Ausnahme. Es ist praktische Wirtschaftskunde. Normalerweise trifft sich die AG TECademy immer mittwochs nach dem Unterricht.

„Was Kinder brauchen: Wurzeln – Flügel – Grenzen“,

 

Kinder und Jugendlichen Grenzen zu setzen, gehört zum erzieherischen Alltag wie selbstverständlich dazu. Darum möchte die Schulsozialarbeit SAM und die Möckmühler Schulen einen Elternabend zum Thema: "Was Kinder brauchen: Wurzeln - Flügeln - Grenzen", am Dienstag, den 4. Februar 2020 anbieten.